• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • Nieren – ein wichtiges Organ, das entgiftet werden muss

      Von Gesundheits-News | Mai 6, 2019

      Die Nieren sind eines der lebenswichtigen Organe unseres Körpers. Sie sind ein paarartiges angelegtes Organ. Beide Nieren regulieren den Elektrolythaushalt und das Säuren-Basen-Gleichgewicht und entfernen giftige Stoffe aus dem Körper.
      In den Nieren entstehen aber auch gleichzeitig lebenswichtige Signalstoffe: Es wird dort Erythropoetin produziert. Erythropoetin regt die Bildung der roten Blutkörperchen im Knochenmark an.
      Patienten mit Nierenerkrankungen leiden deshalb auch sehr häufig unter Anämie, der Blutarmut. Anzeichen der Blutarmut sind häufige und andauernde Kraftlosigkeit und Müdigkeit. Die Haut wird blasser.
      Auch Renin wird in den Nieren gebildet. Renin ist ein für den menschlichen Körper sehr wichtiges Hormon, das den Blutdruck reguliert.
      Die Nieren sind auch für die „aktive Form“ von Vitamin D3, das „Calcitriol“ wichtig. Calcitriol bewirkt, dass mehr Kalzium und Phosphat aufgenommen werden. Es beugt Osteoporose vor, die häufige Alterserkrankung der Knochen, die sie poröser und sehr bruchanfällig machen. Auch Knochenschwund wird vorgebeugt. Calcitriol verhindert auch Autoimmunkrankheiten wie Allergien und bakterielle Infektionskrankheiten wie beispielsweise Tuberkulose. Es schützt vor vielen Krebsarten und regt beim zeugungsfähigen Mann die Mobilität der Spermien an.

      Deshalb ist es für uns wichtig, dass wir die Nieren ebenso so gut hegen und pflegen wie andere Körperteile.
      Wir Menschen brauchen jeden Tag mindestens zwei bis drei Liter Wasser zum Trinken. Wer seine Nieren in Schuss halten will, der sollte sich öfters einen Nierentee machen. Nierentees begünstigen die Ausscheidung von Urin und reinigen die Nieren.
      Gute Nierentees bestehen aus natürlichen Kräutern und gehören zu alternativen, aber wirkungsvollen Medizin. Doch Nierentee ist nicht gleich Nierentee: Ein guter Nierentee sollte viele von den folgende Kräutern enthalten:

      Birkenblatt: Unterstützt die Ausscheidung von Urin und die Nierenfunktion

      Brennnesselkraut: Unterstützt die Funktion und Reinigung der Funktion der Nieren, der Gelenke aber auch der Geschlechtsorgane

      Goldrutenkraut: Unterstützt die Harnblasenfunktion

      Liebkraut: Unterstützt die Harwege und die Nieren

      Schachtelhalmkraut: Unterstützt die Nieren, den Knorpel

      Spitzwegerichblatt: Unterstützt die Gelenke und die natürliche Entgiftung

      Vogelknöterichkraut: Unterstützt die Gewichtsreduktion.

      Kategorien: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nieren – ein wichtiges Organ, das entgiftet werden muss

      Schilder von Frauenparkplätzen jetzt pink

      Von Gesundheits-News | Februar 28, 2019

      Kaum zu glauben, aber wahr: In der altehrwürdigen Bischofsstadt Eichstätt sind die Frauenparkplatzschilder nun in pink gehalten. Die Stadt folgte der Empfehlung des Münchener Verwaltungsgerichtes, „die alten blauen Schilder durch neue, mit der Aufschrift „Bitte freihalten“ und dadurch weniger amtlich wirkenden Schilder zu ersetzen. mehr »

      Kategorien: Frauengesundheit, Männergesundheit | Kommentare deaktiviert für Schilder von Frauenparkplätzen jetzt pink

      Erektile Dysfunktion – was kann man tun?

      Von Gesundheits-News | Februar 25, 2019


      Bei der „Erektilen Dysfunktion“ (ED) handelt es sich um die eingeschränkte Fähigkeit, eine Erektion zu erreichen. In Deutschland sind zwischen fünf und 20 Prozent aller Männer von einer mehr- oder minderschwerwiegenden Impotenz betroffen. Eine Statistik zeigt, dass sie sogar bei jedem dritten Mann auch vorübergehend auftritt. Hiervon ist nicht nur die ältere Generation betroffen, sondern auch die Jüngere. mehr »

      Kategorien: Allgemein, Männergesundheit | Kommentare deaktiviert für Erektile Dysfunktion – was kann man tun?

      Demenz: Abnahme in einigen Industrienationen

      Von Gesundheits-News | Februar 22, 2019

      In einigen Industrienationen ist eine erfreuliche Abnahme von Demenzerkrankungen wie zum Beispiel Morbus Alzheimer zu verzeichnen. Das zeigten Auswertungen von insgesamt sieben Studien, die von Forscher der Universität Leipzig ausgewertet wurden. Vor allem in Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden und der USA wurde in den letzten Jahren ein sehr konstanter Rückgang verzeichnet. mehr »

      Kategorien: 50+, Allgemein, Good News, Krankheiten | Kommentare deaktiviert für Demenz: Abnahme in einigen Industrienationen

      Wie viel Schlaf ist gesund?

      Von Gesundheits-News | Februar 7, 2019

      Wer häufig zu wenig schläft, schadet seiner Gesundheit. Das ist bekannt. Doch nun fanden britische und kanadische Wissenschaftler bei einer groß angelegten Studie mit über 10.000 Probanden heraus, dass Menschen, die zu lange und zu viel schlafen an Konzentrationsfähigkeit nachlassen. Sie müssen tagsüber mit Einbußen der Gehirnleistung rechnen, so die Forscher. mehr »

      Kategorien: Allgemein, Wellness, Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Wie viel Schlaf ist gesund?

      Hyalomma-Zecke macht sich in Deutschland breit

      Von Gesundheits-News | Januar 30, 2019

      Hyalomma marginatum
      Eine sehr gefährliche Zecke ist in Schleswig-Holstein entdeckt worden. Eine Pferdebesitzerin aus Bokelholm entdeckte am Schweif ihres Pferdes eine ungewöhnlich große und bunte Zecke. Sie nahm das Tier vorsichtig ab, tötete es und schickte es an das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin. Dort entpuppte es sich als kleines Killer-Biest. mehr »

      Kategorien: Allgemein, Vorsorge | Kommentare deaktiviert für Hyalomma-Zecke macht sich in Deutschland breit

      Weniger Antibiotika bei Erkältungen

      Von Gesundheits-News | Januar 28, 2019

      In Deutschland ist eine erfreuliche Trendwende im hemmungslosen Umgang mit Antibiotika zu verzeichnen. Oftmals wurden schon bei einfachen Erkältungen und Schnupfen Antibiotika vom Arzt verordnet. Im Jahr 2010 bekamen 38 Prozent aller wegen Erkältung krankgeschriebener Patienten ein Antibiotikum, 2017 waren es nur noch 24 Prozent. mehr »

      Kategorien: Allgemein, Grippe und Erkältung, Krankheiten | Kommentare deaktiviert für Weniger Antibiotika bei Erkältungen

      Penny und Rewe: Kunststoff- und Metallteilchen in Wurst gefunden

      Von Gesundheits-News | Januar 26, 2019

      Große Rückruf-Aktion bei Penny und Rewe: In bestimmten Wurstprodukten können sich kleine Kunststoff- und/oder Metallteilchen eines Metallclips befinden. Dabei handelt es sich um Bockwurst und Wiener Würstchen.
      Von einem Verzehr ist dringend abzuraten. mehr »

      Kategorien: Allgemein, Ernährung, Rückrufaktion | Kommentare deaktiviert für Penny und Rewe: Kunststoff- und Metallteilchen in Wurst gefunden

      Aldi-Süd-Fertigsandwiches mit Keimen belastet

      Von Gesundheits-News | Dezember 19, 2018

      Aldi Süd ruft Fertigsandwiches des Lebensmittelherstellers „H.-J. Fabry’s Food & Snack“ zurück. Die Sandwiches „Snack Time Sweet Chili Chicken auf Weizenbrot“ ab dem Haltbarkeitsdatum 20. Dezember 2018 sind stark keimbelastet.
      Betroffen ist das komplette Vertriebsgebiet von Aldi Süd. mehr »

      Kategorien: Allgemein, Ernährung, Rückrufaktion | Kommentare deaktiviert für Aldi-Süd-Fertigsandwiches mit Keimen belastet

      Rückruf Antibabypille

      Von Gesundheits-News | Dezember 9, 2018

      Die Antibabypille „Trigoa“ wird zurückgerufen. Grund ist keine Verunreinigung des Präparats, sondern falsch bedruckte Tablettenverpackungen. mehr »

      Kategorien: Allgemein, Frauengesundheit | Kommentare deaktiviert für Rückruf Antibabypille

      « Vorige News