• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « | Home | »

      Ab in den Urlaub: Mit Medikamenten ins Ausland reisen

      Von Gesundheits-News | Juni 25, 2015

      Die Sommerferien stehen kurz bevor. Nun werden wieder die Koffer gepackt und es geht ab in den Urlaub. Doch wer chronisch krank ist und bestimmte Medikamente braucht, benötigt unter Umständen bei einer Reise ins Ausland beim Passieren der Grenze eine spezielle Bescheinigung, dass er die mitgeführten Medikamente im Rahmen einer ärztlich verordneten Therapie erhalten hat. Betroffen hiervon sind vor allem Patienten, die wegen starken chronischen Schmerzen Opiate einnehmen müssen sowie Kinder und Jugendliche, die Ritalin einnehmen. Vordrucke für solche Bescheinigungen gibt es auf der Internetseite der Bundesopiumstelle (www.bfarm.de). Wer in islamische und moslemische Länder reist, sollte sich vorher detailliert bei Arzt und Botschaft erkundigen, denn in diesen Staaten gelten sehr strenge Einfuhrbestimmungen.
      Lesen Sie weiter: Reiseapotheke – was gehört hinein?

      Kategorien: Allgemein, Medizin, Vorsorge | Kommentare deaktiviert für Ab in den Urlaub: Mit Medikamenten ins Ausland reisen

      Comments are closed.