• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « | Home | »

      Betrunken im Kühlschrank über die Straßen gebrettert

      Von Gesundheits-News | Februar 10, 2013

      Kaum zu glauben, aber wahr: Ein junger Mann ist im Kühlschrank über die Straßen gebrettert dass die Funken flogen – natürlich nicht nüchtern. Die wahnsinnige Idee im Kühlschrank sitzende die Straßen hinabzufahren hatten ein paar junge Russen, die wohl schon zu tief ins Glas geschaut hatten. Sie benützten einen alten, ausgedienten Kühlschrank als Passagiergondel, indem sie das Gerät mit Seilen an die Stoßstange ihres Autos anbanden. Einer nahm Platz, zwei fuhren im Wagen und ein dritter folgte auf seinem Roller. Zuerst machte die unkonventionelle Fahrt im Kühlschrank noch Spaß, doch dann kam die erste Kurve, in der sich auch sogleich herausstellte, dass der Kühlschrank (wen wundert’s) eine äußerst schlechte Kurvenlage hat. Mit einer Platzwunde am Kopf ging es dann ins nächste Krankenhaus – nun allerdings auf der Rückbank des Wagens.
      Mehr Sachen zum Lachen finden Sie auf dem Witzportal www.witze-zum-wiehern.de! 
       

      Kategorien: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Betrunken im Kühlschrank über die Straßen gebrettert

      Comments are closed.