• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • Archive for Februar, 2013

      Erhöhte Luftfeuchtigkeit bietet Schutz vor Grippeviren

      Donnerstag, Februar 28th, 2013

      Erhöhte Luftfeuchtigkeit bietet Schutz vor Grippeviren Wie kommt es, dass manchen Menschen sich dauernd einen Schnupfen oder eine Grippe einfangen, andere dagegen nur selten bis gar nicht? US-amerikanische Wissenschaftler sind dieser Frage auf den Grund gegangen. Dabei fanden sie heraus, dass eine erhöhte Luftfeuchtigkeit in den Räumen vor Grippe schützt.

      Deutsche Forscher züchteten Herzgewebe aus Stammzellen

      Samstag, Februar 23rd, 2013

      Deutsche Forscher züchteten Herzgewebe aus Stammzellen Deutschen Wissenschaftlern ist es erstmals gelungen, funktionierendes Herzgewebe mit Hilfe vom Stammzellen aus unbefruchteten Eizellen zu züchten. In einem Tierversuch mit Mäusen gelang es einem Forscherteam um Professor Dr. Wolfram-Hubertus Zimmermann von der Universität Göttingen mit Hilfe vom Stammzellen Herzgewebe aus den unbefruchteten Eizellen von Mäusen zu züchten.

      Akne inversa

      Dienstag, Februar 12th, 2013

      Akne inversa An Akne leiden vor allem Jugendliche, die sich in der Pubertät befinden sowie junge Erwachsene. Die dicken, angeschwollenen und feuerroten Pickel, die sich meist im Gesichtsbereich ansiedeln sind für viele Jugendliche die unangenehmsten Begleiterscheinungen der Pubertät, verunstalten sie doch das Äußere und können auch der ersten Liebe im Wege stehen. Doch meist ist diese Form von Akne, medizinisch „Akne vulgaris“ genannt, mit ein paar wenigen Salben und Tinkturen zu therapieren. Akne vulagaris, auch wenn sie schwer ausfällt, ist nichts im Vergleich zu Akne inversa.

      Auslöser für Prostatakrebs entdeckt

      Dienstag, Februar 12th, 2013

      Auslöser für Prostatakrebs entdeckt Prostatakrebs ist laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) in Deutschland die häufigste Krebserkrankung bei Männern. Vor allem ältere Männer erkranken an ihm. Nur etwa zwei Prozent aller Prostatakrebs-Patienten sind jünger als 50 Jahre. Nun ist es deutschen Wissenschaftlern gelungen, dem Auslöser von Prostatakrebs bei jüngeren Männern auf die Spur zu kommen:

      Betrunken im Kühlschrank über die Straßen gebrettert

      Sonntag, Februar 10th, 2013

      Betrunken im Kühlschrank über die Straßen gebrettert Kaum zu glauben, aber wahr: Ein junger Mann ist im Kühlschrank über die Straßen gebrettert dass die Funken flogen – natürlich nicht nüchtern.

      Salzstangen und Cola bei Durchfall ungeeignet

      Sonntag, Februar 10th, 2013

      Salzstangen und Cola bei Durchfall ungeeignet Bei Durchfall Salzstangen knabbern und Cola schlürfen ist ein altes Hausmittel und wurde jahrelang sogar von vielen Haus- und Kinderärzten empfohlen.

      Light-Getränke: Süßstoff fördert Diabetes-Risiko

      Samstag, Februar 9th, 2013

      Light-Getränke: Süßstoff fördert Diabetes-Risiko Wer zu Light-Getränken und anderen Nahrungsmittel, die anstelle von Zucker Süßstoff enthalten greift, der will in der Regel schlank bleiben und seinem Körper etwas Gutes tun. Doch Light-Produkte und Süßstoff sind nicht so gesund wie bisher angenommen. Ganz im Gegenteil: Sie fördern das Risiko, an Diabetes zu erkranken.

      Bereitschaft zur Organspende in Bayern deutlich gesunken

      Sonntag, Februar 3rd, 2013

      Bereitschaft zur Organspende in Bayern deutlich gesunken Nach dem Aufsehen erregenden Skandal um Manipulation in Transplantationszentren ist bei den Bayern die Bereitschaft, als Organspender zu fungieren, drastisch gesunken.

      Hirndoping bei Studenten immer beliebter

      Samstag, Februar 2nd, 2013

      Hirndoping bei Studenten immer beliebter Der Leistungsdruck an Universitäten und Hochschulen steigt – und somit auch die Bereitschaft vieler Studenten, Hirndoping zu betreiben. Unter „Hirndoping“ wird das Einnehmen leistungssteigender Aufputschmittel wie Amphetamine, Koffeintabletten und Ritalin verstanden. Mittlerweile nehmen immer mehr Studenten diese Präparate ein – vor allem dann, wenn sie befürchten, dem Leistungsdruck nicht Stand zu halten.

      Vegetarier sind vor Herzinfarkt geschützt

      Freitag, Februar 1st, 2013

      Vegetarier sind vor Herzinfarkt geschützt Wer sich vegetarisch ernährt, der senkt sein Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden. Das fanden britische Wissenschaftler in einer aktuellen Studie heraus.