• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « | Home | »

      Fettreiche Kost schützt bei Herzinfarkten das Gewebe

      Von Gesundheits-News | April 14, 2011


      In der Regel ist eine fettreiche Kost sehr ungesund. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel. So eine Ausnahme tritt bei Herzinfarkten ein: Nach einem Herzinfarkt scheint eine kurzzeitige Ernährungsumstellung auf fettes Essen das Gewebe des Herzens vor Schäden zu schützen. Das fanden US-amerikanische Wissenschaftler von der University of Cincinnati in einer Studie mit Mäusen heraus. In dem Tierversuch stellten sich heraus, dass die Mäuse, die vor einem Herzinfarkt und für eine kurze Zeit danach auf eine Ernährung mit viel ungesättigten Fettsäuren gesetzt worden waren, deutlich weniger Schäden am Herzgewebe erlitten als die Nager, die weiterhin gewöhnliches Futter aus Gemüse und Getreide erhalten hatten.

      „Wenn wir den Mechanismus finden können, der bei diesem Schutz des Herzens eine Rolle spielt, wäre das eine große Sache für die Patientenversorgung“, hofft Studienleiterin Lauren Haar. Auch beim Menschen haben klinische Studien gezeigt, dass Herzinfarkt-Patienten mit erhöhten Blutfettwerten bessere Überlebenschancen hatten als die Patienten, die niedrige Blutfettwerte aufwiesen. Wieso dies so ist, ist wissenschaftlich noch nicht geklärt. Erhöhte Blutfettwerte werden eigentlich als ein Risikofaktor für Arterienverkalkung und daraus resultierenden Herzinfarkten angesehen. „Dies könnte außerdem zeigen, dass es zwar wichtig ist, richtig zu essen, dass aber nicht alle ’schlechten‘ Lebensmittel immer gemieden werden sollten. Es könnte verändern, wie wir Ernährung und Ernährungsempfehlungen betrachten“, so Haar. Die Studienergebnisse stellte die Wissenschaftlerin auf der momentan stattfindenden Tagung „Experimental Biology 2011“ in Washington DC vor.
      ( Bildnachweis: Thommy Weiss  / pixelio.de )

      Kategorien: Allgemein, Ernährung, Krankheiten, Medizin, Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Fettreiche Kost schützt bei Herzinfarkten das Gewebe

      Comments are closed.