• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « | Home | »

      Häufige Infekte können Anzeichen von Immunschwäche sein

      Von Gesundheits-News | März 8, 2012


      Babys, Kleinkinder und Kinder sind viel häufiger krank als Jugendliche und Erwachsene. Das liegt daran, dass das kindliche Immunsystem noch nicht völlig ausgereift ist. Dennoch sollten Eltern die Häufigkeit der Infekte und Erkrankungen ihrer Sprösslinge im Auge behalten, denn wenn sich Infekte und Erkrankungen häufen, kann dies auf eine Immunschwäche hinweisen. Acht bis zwölf Infekte im Jahr sind bei Kleinkindern aber normal. „Auch Schulkinder können bis zu achtmal im Jahr eine Erkältung haben, ohne dass Eltern sich Sorgen machen müssen“, erklärt Dr. Ulrich Fegeler vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ). „Wenn sich aber bei Erkältungen häufig Komplikationen entwickeln, die jeweils antibiotisch behandelt werden müssen und das Kind sich schwer erholt, sollten Eltern ihrem Kinder- und Jugendarzt darüber berichtet“, rät der Mediziner. Das gilt insbesondere, wenn schon Störungen des Immunsystems in den Familien der Eltern vorgekommen und bekannt sind.

      Anzeichen einer geschwächten Immunabwehr sind bei Kindern unter anderem Gedeihstörungen, also Schwierigkeiten beim Zunehmen und wachsen, vier oder mehr Ohrinfektionen wie beispielsweise Mittelohrentzündung, zwei oder mehr schwere Nasennebenhöhleninfektionen, zwei oder mehr schwere Entzündungen wie beispielsweise Lungenentzündung, eine Blutvergiftung, wiederkehrende Abszesse an der Haut oder den Organen sowie zwei oder mehrere langwierige Antibiotikabehandlungen im Jahr. In Deutschland und in Europa sind angeborene Immundefekte noch selten. Hier ist nur eins von 20.000 Kindern davon betroffen. In den USA hingegen ist die Zahl der an einem angeborenen Immundefekt leidenden Kind mit eins zu 10.000 doppelt so hoch.
      ( Bildnachweis: © Joanna Zielinska – Fotolia.com )

      Kategorien: Allgemein, Krankheiten | Kommentare deaktiviert für Häufige Infekte können Anzeichen von Immunschwäche sein

      Comments are closed.