• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « | Home | »

      Immer mehr Schlaganfälle während der Schwangerschaft

      Von Gesundheits-News | August 4, 2011

      Die Zahl der jungen Frauen, die während ihrer Schwangerschaft einen Schlaganfall erleiden, hat in den USA in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Während im Jahr 1994 nur 15 von 100.000 Schwangere einen Schlaganfall erlitten, ist die Zahl der schwangeren Schlaganfall-Opfer innerhalb von 13 Jahren auf 22 angestiegen. Das teilen die CDC-Epidemiologin Elena Kuklina und ihre Kollegen vom Centre for Disease Control and Prevention in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazin „Stroke“ mit. Grund für die Zunahme von Schlaganfällen bei schwangeren Frauen sehen die Gesundheitsexperten vorwiegend in schlechter Ernährung und Bewegungsmangel sowie in dem daraus resultierenden Übergewicht.


      Ein Schlaganfall ist der Herzinfarkt des Gehirnes. Er führt in vielen Fällen zu dauerhaften Schädigungen im zentralen Nervensystem. Typische Anzeichen eines Schlaganfalls sind Kopfschmerzen, Schwindel, Verwirrtheit, Taubheitsgefühle und Lähmungserscheinungen. Treten diese Symptome auf, sollte unverzüglich ein Notarzt gerufen werden.
      Das könnte Sie auch interessieren: Elektrosmog während der Schwangerschaft verursacht Asthma

      Kategorien: Allgemein, Bewegung, Ernährung, Frauengesundheit, Krankheiten, Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Immer mehr Schlaganfälle während der Schwangerschaft

      Comments are closed.