• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « | Home | »

      Instantkaffee mit Sibutramin belastet

      Von Gesundheits-News | Dezember 15, 2010

      Das hessische Unternehmen „Imperia Elita“ ruft seinen InstantkaffeeVitaccino Imperia Elita“ mit dem Herstellungsdatum 05. Juni 2010 und dem Haltbarkeitsdatum 05. Mai 2012 mit der Loskennzeichnung 20100506 auf den Verpackungen zurück. Grund: Der Kaffeebeutel, indem sich der Instantkaffee befindet, ist mit dem Stoff Sibutramin belastet. Sibutramin steht in dem dringenden Verdacht, das Risiko für Herzinfarkte zu steigern. Die Firma bittet ihre Kunden, betroffene Packungen im Handel zurückzugeben oder umzutauschen. Imperia Elita teilte mit, dass der Kaffeebeutel vor der Markteinführung im Labor getestet worden sei. Er sei dabei als schadstoffrei befunden worden. Eine neuerliche Analyse durch ein amtliches Labor der Lebensmittelüberwachung stellte jedoch fest, dass der Kaffeebeutel mit Sibutramin verunreinigt sei. Sibutramin kann Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Bluthochdruck bis hin zu Herzrhythmusstörungen auslösen. Bei der jetzigen Rückrufaktion handelt es sich bereits um die zweite Rückrufaktion für den Instantkaffee „Vitaccino“: Das rheinland-pfälzische Landesuntersuchungsamt hatte erst im Oktober diesen Jahres vor einer anderen Charge diesen Kaffees gewarnt, da ein Verbraucher über starkes Herzklopfen und erweiterte Pupillen geklagt und die Behörden informiert hatte.

      Der Wirkstoff Sibutramin war erst Anfang diesen Jahres negativ in die Schlagzeilen geraten. Sibutramin war unter den Namen „Reductil“, „Zelium“ und „Reduxade“ als Schlankmacher in Apotheken erhältlich. Auch in Generika-Produkten war Sibutramin zu finden. Allerdings entzog die europäische Arzneimittelzulassungsbehörde EMA die Zulassung für diesen Wirkstoff, da er nicht den erwünschten Erfolg brachte, aber erhebliche Nebenwirkungen hervorrief (wir berichteten).

      Kategorien: Allgemein, Rückrufaktion | Kommentare deaktiviert für Instantkaffee mit Sibutramin belastet

      Comments are closed.