• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « | Home | »

      Jetzt beginnt wieder die Erkältungszeit

      Von Gesundheits-News | Dezember 28, 2014

      erkaeltung
      Winterzeit ist Erkältungs- und Grippezeit. Das nasskalte Wetter mit peitschendem Regen und eisig kaltem Wind sowie der Stress vor Weihnachten und ausgelassenes Feiern mit viel Alkohol zu Karneval begünstigen vor allem Erkältungsinfekte. Jetzt sind alle Abwehrkräfte aufgebraucht und unser Körper hat Grippe- und Erkältungsviren nichts mehr entgegenzusetzen. Kein Wunder, dass es im Januar und Februar immer wieder zu kleinen Grippeepidemien kommt und an jeder Ecke gehustet, geschnupft und geniest wird. Einer Erkältung und einer Grippe kann man entkommen, wenn man jetzt sein Immunsystem aktiv stärkt. Dazu eignen sich Zitrusfrüchte wie Orangen, Zitronen und Limetten besonders gut. Sie sind reich an Vitamin A und Vitamin C. Vitamin A bewahrt jetzt, wo man sich viel im überhitzen Räumlichkeiten mit trockener Heizungsluft aufhält die Schleimhäute vor dem Austrocknen. Zudem fängt dieses Vitamin schädliche Radikale ab. Vitamin C schützt die Abwehrzellen und fördert zudem noch die Wundheilung.
      Aber auch ausreichend Bewegung an der frischen Luft bringt das Immunsystem auf Trab – ebenso wie Wechselduschen, Kneipp’sche Anwendungen und Saunagänge. Vor allem das Saunieren erhält die Widerstandskraft des Immunsystems, denn beim Schwitzen werden zusammen mit dem Schweiß Giftstoffe und Krankmacher aus dem Körper gespült. Wer sich allerdings schon eine Erkältung eingefangen hat, der sollte vom Saunieren Abstand nehmen, denn die Hitze kann jetzt das geschwächte Immunsystem überfordern.


      Hat man in der Adventszeit viel Süßigkeiten verzehrt und zu Weihnachten und Silvester ausgiebig geschlemmt, so sollte man in der Grippe- und Erkältungszeit wieder verstärkt auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit viel Obst, Gemüse und Salat achten, denn Grünzeug ist reich an Vitaminen – und die braucht der Körper jetzt dringend im Kampf gegen Viren und Bakterien.
      Doch trotz aller Vorsichtsmaßnahmen, viel Bewegung, regelmäßigem Saunieren und gesunder Ernährung kann es passieren, dass man an einem grippalen Infekt oder gar an einer Grippe erkrankt – wenn auch die Wahrscheinlichkeit viel geringer ist. Deshalb sollte man sich zu Beginn der Erkältungszeit vorsorglich mit Erkältungs- und Grippemitteln wie Hustensaft, Halsschmerzbonbons und Gesundheitstee eindecken, um im Falle einer Erkrankung sich direkt auskurieren zu können ohne noch vorher in die Apotheke zu müssen. Zudem kann es passieren, dass so manches Erkältungsmedikament wegen der hohen Nachfrage ausverkauft ist. Wer sich im nasskalten Wetter den Gang in die Apotheke sparen möchte, der kann die benötigten Produkte auch in Onlineapotheken bestellen. Unser Tipp: Schauen Sie doch einfach mal bei http://med.optobee.de/. optobee⁺ findet den günstigsten Preis der von Ihnen benötigten Medikamente in der Bestellliste und beachtet dabei auch Versandkosten und Mindestbestellwert. Zudem werden bei optobee⁺ nur Online-Apotheken berücksichtigt, die im Versandapothekenregister des DIMDI erfasst sind und somit eine behördliche Erlaubnis für den Versandhandel in Deutschland besitzen.
      ( Bildnachweis: © Sandor Jackal – Fotolia.com )

      Kategorien: Allgemein, Krankheiten, Vorsorge | Kommentare deaktiviert für Jetzt beginnt wieder die Erkältungszeit

      Comments are closed.