• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « | Home | »

      Kinder und Betreuer eines Ferienlagers an Magen-Darm-Virus erkrankt

      Von Gesundheits-News | August 1, 2011


      Abruptes Ende eines Ferienlagers: In einem Jugendcamp in Prüm-Dausfeld in der Eifel sind in der Nacht zu Montag 32 Kinder und Jugendliche und sechs Betreuer an einem Magen-Darm-Virus erkrankt. Sie klagten über Übelkeit, Bauchschmerzen und Durchfall und mussten in Krankenhäusern in Prüm und Bitburg behandelt werden. Laut einer Sprecherin des Eifelkreises Bitburg-Prüm befänden sich die kleinen und großen Patienten bereits wieder auf dem Weg der Besserung und können voraussichtlich die Kliniken am morgigen Dienstag wieder verlassen. Das Krankheitsbild der Betroffenen deute „auf einen eingeschleppten Virus“ hin, so die Sprecherin. Eines der Kinder hatte zu Beginn des Lagers Durchfall. Es gebe keinerlei Hinweise auf eine Lebensmittelvergiftung. Die Patienten mussten alle eine Stuhl- und eine Blutprobe abgeben. Diese Proben werden momentan noch untersucht. Das Zeltlager musste abgebrochen werden. In diesen Sommerferien ist dies bereits zum zweiten Mal, dass ein Zeltlager wegen eines grassierenden Magen-Darm-Virus abgebrochen werden muss. Im Juli kam es in Bad Segeberg zu einem Großeinsatz, als sich dort über 132 an Diabetes leidende Kinder und Jugendliche mit dem Noro-Virus infiziert hatten (wir berichteten).
      ( Bildnachweis: magicpen / pixelio.de )

      Kategorien: Allgemein, Krankheiten | Kommentare deaktiviert für Kinder und Betreuer eines Ferienlagers an Magen-Darm-Virus erkrankt

      Comments are closed.