• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « | Home | »

      Mehr als acht Stunden Schlaf sind ungesund

      Von Gesundheits-News | März 11, 2016


      Lange, kalte Winternächte und die jetzt eintretende Frühjahrsmüdigkeit verleiten viele Menschen dazu, immer früher ins Bett zu gehen und – wenn möglich – immer länger in den warmen Federn zu bleiben. Wir Menschen benötigen ein bestimmtes Pensum an Schlaf um neue Kräfte zu tanken. Doch wer zu lange schläft, der schadet ebenso seiner Gesundheit wie die, die zu wenig schlafen. Das fanden Forscher der Norwegian University of Science and Technology heraus. Bei ihren Studien stellten die Wissenschaftler fest, dass konstant mehr als acht Stunden Schlaf pro Nacht das Risiko für Herzerkrankungen um bis zu 34 Prozent erhöhen. Somit liegt das Risiko für Herzleiden bei Langschläfern ebenso hoch wie das bei Kurzschläfern, die sich gerade mal vier Stunden Schlaf pro Nacht gönnen. Wie bei so vielem im Leben gilt bei der nächtlichen Schlafdauer also auch die Regel „Alles in Maßen“.
      Die Studie wurde im „International Journal of Cardiology“ veröffentlicht.
      ( Bildnachweis: © adrian_ilie825 – Fotolia.com )

      Kategorien: Allgemein, Wellness | Kommentare deaktiviert für Mehr als acht Stunden Schlaf sind ungesund

      Comments are closed.