• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « | Home | »

      Penny und Rewe: Kunststoff- und Metallteilchen in Wurst gefunden

      Von Gesundheits-News | Januar 26, 2019

      Große Rückruf-Aktion bei Penny und Rewe: In bestimmten Wurstprodukten können sich kleine Kunststoff- und/oder Metallteilchen eines Metallclips befinden. Dabei handelt es sich um Bockwurst und Wiener Würstchen.
      Von einem Verzehr ist dringend abzuraten.


      Betroffen bei Penny:

      Wiener Würstchen, Mühlenhof, 400g, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 02.02.2019 und 03.02.2019

      Mühlenhof QS Mini Wiener, Mühlenhof, 320g, MHD 06.02.2019 und 07.02.2019

      Mühlenhof QS Schinkenbockwurst, 400g, MHD 02.02.2019 bis 04.02.2019

      Bei Rewe:

      Bockwurst, angeboten an der Bedientheke im Angebotszeitraum 15.01.2019 bis 24.01.2019

      JA! QS Mini Wiener, 320g, MHD 05.02.2019 bis 07.02.2019

      Hergestellt wurden diese Wurstwaren von der Kölner Firma OVO-Vertriebs GmbH. Sie möchte sich dafür entschuldigen.

      Kategorien: Allgemein, Ernährung, Rückrufaktion | Kommentare deaktiviert für Penny und Rewe: Kunststoff- und Metallteilchen in Wurst gefunden

      Comments are closed.