• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « Previous Entries

      Arbeitslose haben kleinere Kinder

      Mittwoch, Januar 4th, 2012

      Arbeitslose haben kleinere Kinder Arbeitslosigkeit und sozialer Status der Eltern wirkt sich in vielen Bereichen auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus. Nun haben Wissenschaftler der Universität Tübingen und des Landesgesundheitsamts Brandenburg in einer gemeinsamen Studie herausgefunden, dass sich Arbeitslosigkeit und der dadurch bedingte soziale Status der Eltern sogar in der Größe der Kinder widerspiegelt.

      Die richtigen Babyprodukte finden mit www.mybestbaby.de

      Dienstag, November 29th, 2011

      Die richtigen Babyprodukte finden mit www.mybestbaby.de Kinder sind etwas ganz besonders. Da ist es kein Wunder, dass für Eltern und auch Großeltern das Wohl ihrer Kinder und Enkelkinder an erster Stelle steht. Für den eigenen Nachwuchs ist nur das Beste gut genug. Doch oftmals ist es schwer, in der breiten Produktspanne das Beste oder auch nur das richtige Produkt zu finden und zu kaufen. Wer sich eine lange Odyssee durch zahllose Geschäfte sparen will, kann auf Online-Shopping zurückgreifen.

      Plötzlicher Kindstod – so senken Sie das Risiko

      Mittwoch, Juli 13th, 2011

      Plötzlicher Kindstod – so senken Sie das Risiko Viele frischgebackene Eltern fürchten sich vor dem Plötzlichen Kindstod. Für sie ist die Vorstellung, dass sie ihr Baby abends ins Bett bringen und es am Morgen nicht fröhlich brabbelnd, sondern tot vorfinden, der blanke Horror.

      Eltern ließen Gesicht von Tochter verfaulen

      Freitag, Mai 20th, 2011

      Eltern ließen Gesicht von Tochter verfaulen Eine geistig behinderte junge Frau aus dem Landkreis Gifhorn musste ein jahrelanges Martyrium über sich ergehen lassen: Ihre Eltern verweigerten ihr trotz extrem starker Akne den Gang zu Arzt. Stattdessen wurde die jetzt 31-Jährige von ihrer Mutter selbst behandelt. Als die Behörden auf den Fall aufmerksam wurden, waren Teile des Gesichts der jungen Frau schon am Faulen.

      Kaum Organspenden von und für Kinder

      Dienstag, Mai 17th, 2011

      Kaum Organspenden von und für Kinder Das Thema Organspende ist oft ein heikles Thema, sowohl für Ärzte als auch für die Angehörigen. Besonders Eltern von jungen Unfallopfern würden viel zu selten auf die Möglichkeit einer Organspende hingewiesen, kritisierte der Bundesverband Herzkranker Kinder (BVHK) auf der Tagung anlässlich seines 18-Jährigen Bestehens.

      Fläschchen begünstigt Übergewicht bei Babys

      Freitag, Mai 6th, 2011

      Fläschchen begünstigt Übergewicht bei Babys Eltern sollten ihr Baby nicht zu lange mit dem Fläschchen füttern, sondern so früh wie möglich auf Babybrei umsteigen. Das empfehlen US-amerikanische Wissenschaftler vom Center for Obesity Research and Education an der Temple University in Philadelphia.

      Klügere Kinder durch gesunde Ernährung

      Donnerstag, Februar 10th, 2011

      Klügere Kinder durch gesunde Ernährung Du bist, was du isst! Dieser Satz ist wieder einmal aufs Neue von britischen Wissenschaftlern der University of Bristol bestätigt worden. Die Forscher fanden heraus, dass eine gesunde Ernährung die Intelligenz bei Kindern steigert. Dabei spielen besonders die ersten drei Lebensjahre eine wichtige Rolle:

      Hüsteln bei Babys: Ab zum Arzt!

      Montag, Oktober 4th, 2010

      Hüsteln bei Babys: Ab zum Arzt! Hüsteln bei Babys und Säuglingen sollten Eltern von einem Kinderarzt untersuchen lassen. Zwar ist häufiges Aufstoßen bei Babys im ersten Lebensjahr normal, doch Aufstoßen sollte nicht mit Hüsteln verwechselt werden. Räuspern, Hüsteln oder gar Keuchen kann auf eine gereizte Speiseröhre hindeuten.

      Sprachauffälligkeiten bei Kindern: Auch das Gehör kann Schuld sein

      Samstag, September 4th, 2010

      Sprachauffälligkeiten bei Kindern: Auch das Gehör kann Schuld sein Zeigen kleine Kinder Auffälligkeiten beim Sprechen und haben sie Probleme, ihre Muttersprache zu erlernen, kann das auch daran liegen, dass sie nicht richtig hören können. Darauf weist der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte in Neumünster hin. Ein gut funktionierendes Gehör sei nämlich die Vorraussetzung für eine gesunde Sprachentwicklung erklärt der Verband, und dafür brauche das Gehirn akustische Reize.

      Überdosierung freiverkäuflicher Medikamente ist gefährlich

      Montag, August 30th, 2010

      Überdosierung freiverkäuflicher Medikamente ist gefährlich Viele Eltern gefährden die Gesundheit ihrer Kinder, ohne es zu wollen, indem sie viel zu leichtfertig mit freiverkäuflichen Medikamenten umgehen. Dabei handelt es sich vor allem um den Gebrauch von Medikamenten, die gegen Erkältung, Schnupfen, Husten und Fieber eingesetzt werden.

      « Previous Entries