• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « | Home | »

      Viel Zucker macht dumm und langsam

      Von Gesundheits-News | Mai 16, 2012

      Liebhaber des süßen Geschmacks werden es nicht gerne hören: Ein größer Zuckerkonsum macht dumm und langsam. Das fanden US-amerikanische Wissenschaftler in einer Studie mit Ratten heraus. Fernando Gomez- Pinilla und seine Kollegen von der University of California trainierten Ratten fünf Tage lang darauf, durch ein kompliziertes Labyrinth zu laufen. Dann teilte sie die trainierten Nager in zwei Gruppen ein: Die erste Gruppe bekam über sechs Wochen lang eine stark fruchtzuckerhaltige Lösung zum Trinken verabreicht, die zweite Gruppe bekam das Zuckerwasser zusätzlich mit Omega-3-Fettsäuren, die Gehirn stärkend wirken angereichert. Nach sechs Wochen wurden die Ratten wieder durch das Labyrinth geschickt. Dabei zeigte sich, dass die Tiere, die nur Zuckerwasser verabreicht bekommen hatten, auffällig langsamer waren als ihre Artgenossen, deren Trinkwasser mit Omega-3-Fettsäuren angereichert worden war. Sie hätten „weniger klar denken“ und sich schlechter an die zuvor erlernten Wege erinnern können, zogen die Forscher Bilanz.
      Die Studie wurde im Fachmagazin „Journal of Physiology“ veröffentlicht.

      Kategorien: Allgemein, Ernährung, Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Viel Zucker macht dumm und langsam

      Comments are closed.