• Kategorien

  • Archive

  • Neue Kommentare

    • Schlagwörter

    • Sites

    • Meta

    • « | Home | »

      Viele Urlauber ohne Reiseapotheke unterwegs

      Von Gesundheits-News | Juni 28, 2011

      Der Urlaub soll eigentlich zur schönsten Zeit im Jahr werden. Doch wenn es um die Bewahrung der Gesundheit am Ferienort geht, sind wir Deutschen mehr als schludrig: Acht von zehn Urlaubern nehmen selbst auf längeren Fernreisen keine vollständige Reiseapotheke mit! Das ergab eine aktuelle Umfrage des Forsa-Meinungsforschungsinstituts im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK). Die meisten deutschen Touristen sind als im Urlaub mit Medikamenten und Verbandszeug mehr als mangelhaft ausgestattet. So führt fast die Hälfte der Befragten gerade mal ein bis zwei Medikamente und eine Basisausstattung mit Pflastern mit. Doch gerade diese Nachlässigkeit kann den Urlaub trüben: „Wer seine Reiseapotheke richtig zusammenstellt, kann im Urlaub viel Mühe sparen. Apotheken sind in fremden Ländern mitunter nicht einfach zu finden, Medikamente tragen im Ausland häufig andere Namen oder sind gar nicht erhältlich. Egal, wo man Urlaub macht, eine Reiseapotheke gehört ins Gepäck. Vor Reiseantritt sollte man sich in der heimischen Apotheke beraten lassen“, empfiehlt deshalb Tim Steimle, Apotheker bei der Techniker Krankenkasse.


      Kategorien: Allgemein, Hausmittel, Medizin, Vorsorge | Kommentare deaktiviert für Viele Urlauber ohne Reiseapotheke unterwegs

      Comments are closed.